русский +49 89 3090 5290 email
Login
Aktuelle Informationen

PRP Eigenbluttherapie „Vampirlifting“

Durch ein besonderes Verfahren wird aus einer kleinen Menge Eigenblut ein Plasmakonzentrat gewonnen. Dies enthält Thrombozyten, in denen die sogenannten Wachstums- und Differenzierungsfaktoren in hochdosierter Form gespeichert sind. Diese werden in die betroffenen Hautareale gespritzt.
Das thrombozyten- oder auch plättchenreiches Plasma/PRP ist die ergiebigste Quelle für Millionen von Wachstumsinformationen und Proteinen, die die Hautregeneration aktivieren und die Reparatur defekter und gealterter Zellen fördern.

Für jugendliche Haut, die strahlt
- Verjüngung des Hautbilder und ebenmäßiger Hautton
- Behandlung kleiner Fältchen in Gesicht, Dekolletee, Hals und Händen und durchschimmernder blauer Augenringe
- Hautglättung bei Narbengewebe und Akne
- Verbesserung der Spannkraft
- Unterstützung der Ausheilung entzündlicher Prozesse
- Stärkung der Widerstandskraft der Haut

Für volleres Haar
- Steigerung des Haarwachstums
- Verlangsamung von Haarausfall
- Verdichtung der Deckung bei schütterem Haar
- Zuname der Haardurchmessers bei dünnem Haar
- Vorbeugung bei erblich bedingtem Haarausfall

Vorteile der PRP-Behandlung

  • Wirkstoff wird aus körpereigenen Substanzen gewonnen. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt.
  • Landanhaltende Wirkung durch Regeneration des Hautgewebes
  • Minimal-invasive und schonende Behandlung, die beliebig oft wiederholt werden kann. 3-5 Behandlungen Abstand von 4 Wochen sind je nach Hauttyp sinnvoll.
  • Bereits zur Prävention (ab Mitte 20) perfekt geeignet

Ihr Experte für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Grünwald und Starnberg

Ihr direkter Kontakt zu PD Dr. Max Geishauser um persönlich Fragen zu klären oder direkt einen Beratungs-Termin für Ihre Schönheits-Operation zu vereinbaren.

Telefon 089 30905290 oder Sie nutzen unseren Online-Terminkalender

Zurück

© All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.